E-Mail für dich

T(r)oll gemacht, Facebook

Hass-Kram hat wieder Hochkonjunktur. Und einen Like Button.

Innerhalb dieser “sozialen” Blase sind also blanke Busen böse, aber Menschenverachter passen zu den “Community Standards”. Und ein kleiner Gruß an den Führer geht sowieso klar.  Ein weiteres Beispiel aus dem “Versuch-mich-doch-zu-sperren”-Spiel mit lustigen Neunazis:

facebook nazi gruss

facebook pro hetzeNa, how was this experience? Hmmm … ich glaube 🙁 triffts noch nicht.

#Mannmannmann via Fressebuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.