Alles außer Meg Ryan Filme

The Instrumental Lovecraft Picture Show

Ohne Worte: “The Colour out of Space” – eine melodisch umgarnte Bilderbuchreise in die fantastische Vorstellungswelt von H.P. Lovecraft.

Graphic-Instrumental, Stummfilm-Trick, Bilderbuch-Motion, Picture-Story …? In jedem Fall eine atmosphärisch einnehmende Adaption der Kurzgeschichte des Sci-Fi/Horror-Urgesteins Howard Phillips Lovecraft von 1927. In 2015 ist halt einiges möglich. Und dass Bilder sehr gut ohne Sprache wirken, wird hier auch bewiesen.

Dieses kleine Kunstwerk stammt aus der Feder des Berliner Illustrators Andreas Hartung, der hier in Kollaboration mit The Dunwich Orchestra zu Gange war. Und noch was Gutes: Es folgen weitere Kapitel, in denen die insgesamt 5 Parts umfassende Gruselgeschichte zeichnerisch zuende erzählt werden soll.

Und da brotlose Kunst bekanntlich nicht satt macht, kann man das Projekt natürlich noch über ein Crowdfunding unterstützen.

Hier geht`s zur Projekt-Website

To be continued …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.