E-Mail für dich

Island launcht Katzen-Live-Stream für einen guten Zweck

Reality Cat Content von und für Tierliebhaber

TV-Trash à la The Kardashians und Geißens … gibt es genug, aber bei dieser tierischen WG klickt man doch gerne mal rein. Unter Keeping up with The Kattarshians kann man 24 Stunden lang vier Katzen bei ihrem “Alltag” in einem puppenhausähnlichen Refugium beobachten. Natürlich für einen guten Zweck, denn es geht um die Vermittlung der Tiere. Die ersten vier Darsteller haben bereits ein neues Zuhause gefunden, Nachfolge-Bewohner sollen bald einziehen – um schließlich eben auch: in ein neues, echtes Heim ziehen zu können.

the kattarshians katzen live stream
screenshot keeping up with the kattarshians

Klick zu Keeping up with the Kattarshians , Story via süddeutsche.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.