E-Mail für dich

Graffiti-“Opa” liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei auf einem Spielzeug-Scooter

Anarchie im Alter

Wie gerne hätte man folgendes Szenerio live miterlebt: Ein älterer Herr schnappt sich einen Kinder-Scooter, fährt zum örtlichen Polizeirevier und besprayt die Außenwände, während die Beamten drinnen ihren Dienst tun.

Die sehr wahrscheinlich überrumpelte Polizei nahm daraufhin eine 300 Meter lange “Verfolgungsjagd” des Delinquenten auf, der sich  auf seinem “Gefährt” davon zu machen suchte … alles weitere ist Legende und eine Story-Verewiegung im Internet wert. Voilà:

Screenhsot dailytelegraph.com
Screenhsot dailytelegraph.com
graffiti opa kingscliff
Screenshot via dailytelegraph.com

Die vom Vorfall irritierte Polizei erklärte unterdessen, dass der 61-Jährige eigentlich nicht ins typische Vandalismus-Täterprofil passe – dass die Kingy Boyz Rule keine Altersbegrenzung kennt, haben diese “dumb cops” (übernommenes Zitat aus Beweisstückbild 1!) noch nicht verstanden …

#KingyBoyzRule! #rüstigerenitenz #fuckyouiwontdowhatyatoldme

Screenshot dailytelegraph.com
Screenshot dailytelegraph.com

Story via dailytelegraph

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.