Schlaflos in seattle

Soviel zur neuen “Anti-Hatespeech”-Regelung bei Facebook

Nach diesem Reim wurde Titanic-Satiriker Thomas Gsella von Facebook gesperrt.

Nanu, Facebook. Die Feinjustierung bei der Unterscheidung von Satire und Hass-Kommentaren dürfte alles andere als final sein. Und überhaupt: Arisch ist nur ein i vom Arsch entfernt. Und DAS wird man ja wohl noch sagen dürfen !!!!!!!!!!!

P.S.

titanic thomas gsella facebook gedicht sperrung

#fuckoffnazipetzen

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.